Romantische Ruine der Wasserburg in Kalbe (Milde)

Romantische Ruine der Wasserburg in Kalbe (Milde)

UND HEIMATMUSEUM IM “ALTEN WACHHAUS”:

Kalbes Wahrzeichen ist die alte Wasserburganlage mit dem Heimatmuseum “Altes Wachhaus” aus dem Jahre 1584, mit den Resten des Zwingers (eine ehemalige Toranlage), dem inneren Burggraben, dem Palast (der ehemalige Rittersaal), dem Hausmannsturm (Immerhin mit einer Höhe von 19 Metern weithin sichtbar und welcher heute noch mit 100 Stufen begehbar ist.), der Ruine der Kapelle “Zum heiligen Kreuz” und Gewölbekellern.

Mehr Informationen erhalten Sie in der Touristinformation Kalbe (Milde), Schulstraße 11, 39624 Kalbe (Milde), Tel.: 039080-91722 und unter der E-Mail: touristinfo@stadt-kalbe-milde.de.

Die Öffnungszeiten (März bis Oktober) sind Mittwoch, Freitag und Samstag von 16:00 – 17:00 Uhr.

Die Öffnungszeiten (November bis Februar) sind Mittwoch, Freitag und Samstag von 15:30 – 16:30 Uhr.

Auf Wunsch können Sondertermine mit der Tourist-Information vereinbart werden. Größere Gruppen mögen sich bitte vorher melden.

* Foto: Stadtarchiv Kalbe (Milde)