Ihr Aufenthalt

Bei uns. Im Pottkuchen.

Aktuelle Corona-Informationen

Die Maßnahmen und Vorkehrungen zur Eindämmung der Corona (Covid-19) Pandemie nehmen bei uns einen sehr hohen Stellenwert ein. Abläufe und Prozesse wurden entsprechend der Hygieneanforderungen angepasst. Bitte beachten Sie in jedem Fall die folgenden Informationen: 

Anreise-Information*:

Informationen zur aktuellen Neunten SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung – 9. SARS-CoV-2-EindV:

Aufgrund der am 15.12.2020 veröffentlichten 9. Corona-Eindämmungsverordnung des Landes Sachsen Anhalts, die nun ab dem 16. Dezember 2020 bis zum 10. Januar 2021 in Kraft tritt, schließen wir unser Haus bis 10. Januar 2021. Ob oder inwieweit wir danach wieder öffnen können, hängt von den weiteren Vorgaben/ Gegebenheiten bzw. nachfolgenden Verordnungen des Landes Sachsen Anhalt ab.     

Sie erreichen uns weiterhin per E-Mail unter info@pottkuchen.de oder über das Kontaktformular.

Hinweis: Buchungsanfragen für das kommende Jahr 2021 senden Sie uns einfach per E-Mail an > info@pottkuchen.de. Wir melden uns dann bei Ihnen zurück. Bitte beachten Sie deshalb auch, daß derzeit und bis auf weiteres keine Buchungen online oder über Buchungsportale möglich sind!

*Änderungen vorbehalten / Stand 16.12.2020

Vorkehrungen und Maßnahmen im Pottkuchen

Abstand halten

Der Mindestabstand von 1,5 Meter zwischen einzelnen Personen muss im Haus überall eingehalten und beachtet werden. Da wo der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann, muss auch von allen Gästen ein geeigneter Mund-Nasen-Schutz getragen werden. Das betrifft für das Tragen des Mund-Nasen-Schutzes folgende Bereiche: Hoteleingang/ Eingangsbereich, Treppenhaus und Flure. Im Frühstücksraum muss der Mund-Nasen-Schutz beim Gang zum Frühstücksbuffet zwingend getragen werden, vorher sind die Hände zu desinfizieren.

Zimmer

Bei der Zimmerreinigung halten wir konsequent die besonderen Reinigungsstandards und erweiterten Hygienevorschriften ein. Unser Reinigungspersonal wird regelmäßig geschult und trägt Alltagsmasken. Die Zimmer werden intensiv gelüftet und Kontaktflächen werden entsprechend gereinigt und desinfiziert.

Hygiene

Unsere kontaktlosen Desinfektionsspender stehen jederzeit an relevanten Plätzen, wie dem Eingangsbereich und am Frühstücksbuffet des Hotels für Sie bereit. Beim Eintreten in das Hotel und in den Frühstücksraum sind immer vorab die Hände zu desinfizieren. Entsprechende Hinweisschilder helfen bei der Orientierung.

Frühstück

Für eine angenehme Atmosphäre beim Frühstück sorgen wir entweder mit einem für Sie individuell zusammengestellten Tischfrühstück oder mit unseren Frühstücksbuffet unter Einhaltung der Hygienevorschriften.

*Bitte beachten Sie, das es aufgrund der Covid-19 Pandemie zu Einschränkungen im Angebot oder im Service kommen kann. Bitte informieren Sie sich daher vor Ihrer Anreise über aktuelle Einschränkungen zum Zeitpunkt Ihres Aufenthalts bei uns im Haus. 

Gemeinschaftsräume

Wir sorgen für gute Luft und frischen Wind durch regelmäßiges Lüften, den Einsatz von Ventilatoren und zusätzlichen Reinigungsmaßnahmen. Ebenso lüften wir die Zimmer vor und nach jeder Zimmerreinigung. Bitte beachten Sie, die in den einzelnen Bereichen geltenden Maßnahmen (Tragen des Mund-Nasen-Schutzes, Mindestabstand 1,5 Meter, Handdesinfektion)

Anreise / Abreise

Eine kontaktlose Anreise ist möglich: Dafür benötigen wir zum Zeitpunkt der Buchung alle relevanten Angaben, wie Vor-und Nachnahme, vollständige Adresse, erreichbare Rufnummer und Emailadresse. Sie erhalten danach eine Buchungsbestätigung. Bei Ihrer Anreise sind dann alle relevanten Unterlagen zur einfachen Anmeldung vorbereitet. Bei Ihrer Abreise können Sie selbstverständlich bargeldlos zahlen.

Wohlfühl-Atmosphäre & Gemütlichkeit

Land und Natur, Kleinstadtflair und Kaufmannshaus, Ruhe und Romantik:

Der Kalbenser Pottkuchen und die Altstadt, das komplett um die Altstadt herum fliessende Flüsschen Milde, der idyllische Kirchplatz und die altehrwürdige Kirche St. Nicolai bilden nicht nur die Kulisse für das Landhotel “Zum Pottkuchen” – sie sind Teil eines in der Altmark einzigartigen Stadtgebildes aus vielen Brücken und Stegen, Wegen und kleinen Gassen, weitläufigen Gärten, alten Höfen mit Fachwerkhäusern und anliegenden Straßenzügen, die sich um die Kirche und den Pottkuchen herum anordnen.

Zentral in der Altstadt erleben die Gäste ihren Aufenthalt im alten Kaufmannshaus am südlichen Ende auf dem sogenannten Kalbenser Pottkuchen, weshalb das Hotel den Namen Landhotel “Zum Pottkuchen” trägt. In gemütlicher und ruhiger Atmosphäre lässt sich der Alltag vergessen und gut übernachten. Morgens wartet ein leckeres Frühstück und zum Abschied ein selbstgemachter Mini-Pottkuchen auf Sie.

Willkommen im Pottkuchen

Aufenthaltsinformationen im Überblick

  • Für Geschäftsreisende

    Ihr Zuhause für unterwegs

    Für Reisende, die eine Unterkunft suchen, welche eine gemütliche, ruhige und freundliche Atmosphäre bietet, sind wir die richtige Adresse. Es erwarten Sie saubere, funktionale, technisch auf hohem Niveau ausgestattete Zimmer und ein frisches, gesundes Frühstück am Morgen.

  • Für Kurzurlauber

    Kurz mal weg und auftanken

    Urlauber, die die Altmark entdecken möchten, sind bei uns ebenfalls am richtigen Platz, denn Salzwedel und Stendal, Arendsee oder Gardelegen lassen sich in knapp einer halben Stunde erreichen. Schöne und interessante Ausflugsziele, wie das Gut Zichtau mit seinem schönen Landschaftspark und den Gärten oder die Langobarden-Werkstatt in Zethlingen, sind nicht weit. Quasi nebenan befindet sich die Künstlerstadt Kalbe.

  • Für Firmen / Gruppen

    Wo Arbeiten zum Vergnügen wird

    Sie sind eine Firma, die für Workshops oder Team-Meetings einen Ort mit entspannter Atmosphäre und hochwertiger technischer Ausstattung sucht? Einen Ort, der beste Voraussetzungen bietet, um Blickrichtungen zu ändern und neue Ideen zu entwickeln? Dann kommen Sie doch einfach zu uns!

  • Für Radfahrer

    Frischluft. Freiheit. Fahrrad.

    Wer mit dem Fahrrad unterwegs ist, den wird es sicher freuen zu hören, dass wir ein vom ADFC zertifiziertes “Bett+Bike” Hotel sind und gut auf die Bedürfnisse von Urlaubern mit Rad vorbereitet sind. Die längst durch die Altmark verlaufende Milde-Biese-Aland-Tour mit direkter Anbindung an den Elberadweg bei Beuster führt nur ein paar Schritte von uns direkt an der Milde vorbei.

Ein kleiner Einblick

In der Altmark unterwegs

Die besten Ausflugstipps

Wo Sie uns finden…