Freilichtmuseum Diesdorf

Freilichtmuseum Diesdorf

WIE ES FRÜHER `MAL WAR:

Das 1911 gegründete Freilichtmuseum Diesdorf ist eines der ältesten volkstümlichen Freilichtmuseen Deutschlands. Eindrucksvoll wird hier der Wandel von Kultur und Lebensweise der Menschen in der Altmark vom 17. Jahrhundert bis heute dokumentiert und präsentiert.

Auf einer Fläche von ca. 6 Hektar umfasst es mehr als 20 Wohn-und Wirtschaftsgebäude und nach historischen Vorbildern angelegte Gärten und Feldflächen. Die zu unterschiedlichen Hofformen angeordneten Gebäude verleihen dem Freilichtmuseum den Charakter einer typischen altmärkischen Dorfes.

Landschaftlich sehr reizvoll gelegen, mit Naturspielplatz für die Kleinen, Cafe und Museumsladen, ist das Freilichtmuseum ein tolles Ausflugsziel für die ganze Familie.

Besuchen kann man das Freilichtmuseum vom 01.04. – 31.10.: Dienstags bis Sonntags, sowie an Feiertagen von 10:00 – 17:00 Uhr. Mehr Informationen finden Sie auch unter www.freilichtmuseum-diesdorf.de oder unter Tel.: 03902-450. Das Museumscafe und Shop mit hausgemachten Kuchen und Torten erreichen Sie unter Tel.: 03902-939829.